Der Fuhrpark

   
 


 

 

Home

Über uns

Washington Artillery 1836 -1865

Hist. Bilder

arbeit an unserer kanone

Unser Hobby im Bild

Geschosse

Bewaffnung und Fuhrpark

Die Gattungen der Artillerie

Der Fuhrpark

Kontakt

Counter

Galerie

 


     
 

"Neben den Protzen hatten die Artilleriebatterien noch folgende Fahrzeuge in ihrem Bestand: Auf dem Munitionswagen (Caisson) befanden sich zwei Munitionskästen, ein Ersatzrad, eine Ersatzdeichsel sowie weitere Ersatzteile für den Sofortbedarf.
ein Bild Die Feldschmiede (Forge) war die Arbeitsstelle der Schmiede und Hufschmiede. Der Kasten auf der dazugehörigen Protze enthielt keine Munition sondern weitere Utensilien für den Schmiedebe
ein Bild In diesem Batteriewagen (Battery Wagon), zu dem ebenfalls eine Protze gehörte, wurden Ersatzteile für die Lafetten, Werkzeuge und Zubehör für die Sattlerei und sonstiges Ersatzmaterial transportiert
ein Bild Weitere, zusätzlich benötigte Wagen befanden sich im Fuhrpark der unterstützten Infanterie oder Kavallerie.

 
 

Heute waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!

 

 
"